Bezirksmeisterschaften

Bezirksmeisterschaften

Tolle Erfolge konnte der TSV Ueffeln mit Phil Luis Jungblut, Matthis Renzenbrink und Jule Hegenscheidt in den jeweiligen Jahrgangswertungen einfahren.

Alle 3 waren auf dem Treppchen vertreten. Phil gelang es als einzigem Schwimmer einen Titel als Bezirksjahrgangsmeister zu erringen, und zwar über 100 m Schmetterling. Er belegte daneben noch den 3. Platz über 50 m Schmetterling und einen knappen 4. Platz auf der 100 Freistil Strecke. Matthis steigerte sich über 100 m und 200 m Brust und belegte jeweils Platz 3. Jule wurde 2. über 50 m Schmetterling und 3. über 200 m Rücken.

Bemerkenswert war vor allem der Nachwuchs. Jarno Köster und Lena Biestmann, beide Jahrgang 2009, sowie Helena Holtgreve (2008), Maximilian Paul (2006), Robin van der Veen (2008) und Jonas Kühl (2007) belohnten sich nicht nur mit der Qualifikation über mehrere Strecken, sondern schwammen auch noch neue Bestzeiten.

Ferner hatten sich qualifiziert Mona Röwekamp, Amelie Brämer, Isabel Jungblut (nicht am Start), Finn Renzenbrink und Nico Linnemann.

Wie auch in der Vergangenheit starteten die Ueffelner gemeinsam mit den Trainingspartner des TuS Bramsche. Dort gingen insgesamt 10 Sportler an den Start.

Der Wettkampf dient auch dazu auf der 50 m Bahn die Pflichtzeiten für die Landesmeisterschaften und die Norddeutschen Meisterschaften zu erreichen. Einige Schwimmer konnten sich breits Startplätze für die Landesentscheide sichern.

 

Zurück